SOMMER 2022

SOCIAL DISTORTION • 04.07.2022, 19:30 • Hamburg

Mehr Termine und Infos zur Tour

Ort: Barclays Arena, Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg

Event beginnt um: 19:30 Uhr • Einlasszeit: 18:00 Uhr

 
Bitte beachtet, dass alle Tickets für die Grosse Freiheit 36 umgetauscht werden müssen.
Der Umtausch ist für euch kostenfrei. Kosten, die aufgrund des nun in der neuen Eintrittskarte integrierten HHV-Ticket anfallen, werden von uns getragen.

Eventim.de / Ticketmaster.de / x-why-z.eu Online-Kunden
Wenn ihr eure Tickets online gekauft habt, erhaltet ihr in den nächsten Tagen eine E-Mail von eurem Anbieter mit den Informationen zum Umtausch. Bitte prüft auch eure Junk/Spam Ordner.

Eventim-Ticket bei VVK-Stelle gekauft
Bitte wendet euch an die VVK-Stelle bei der ihr das Ticket gekauft habt.

Ticketmaster-Ticket bei VVK-Stelle gekauft
Bitte schickt eine E-Mail mit Angabe der VVK-Stelle und Foto eurer Eintrittskarte(n) auf dem der Barcode zu erkennnen ist an info(at)x-why-z.eu.

Rückgabe der Eintrittskarte
Solltet ihr den neuen Termin nicht wahrnehmen können, wendet euch bitte zwecks Rückerstattung an euren Ticketanbieter/VVK-Stelle.

Achtung: Zum Einlass in die Barclays Arena ist es zwingend notwendig, dass beide Eintrittskarten (Grosse Freiheit Ticket + neues Ticket) vorgelegt werden.
Preisklasse  Anzahl Tickets Ticketpreis Rabattauswahl  Summe
Stehplatz
Ausverkauft  
Sitzplatz  -   +  €  48,72
Bereits im Warenkorb 0 Tickets - Noch buchbar 4
Zusätzliche allgemeine Geschäftsbedingungen der x-why-z Konzertagentur GmbH & Co. KG für den Erwerb von personalisierten Eintrittskarten, auf denen eine Leerzeile zum händischen Eintragen des Vor- und Zunamens des jeweils Zugangsberechtigten (BdV-Modell) aufgedruckt ist.

1. Die Eintrittskarte ist personalisiert. Der Name des Zugangsberechtigten ist in die auf der Karte befindliche Leerzeile einzutragen.

2. Der gewerbliche Weiterverkauf ist untersagt. Die Zugangsberechtigung wird nicht erworben, wenn ein gewerblicher Vermittler oder Vertreter eingeschaltet wird.

3. Auf einen Dritten ist die Zugangsberechtigung nur übertragbar, wenn der Dritte keinen höheren Preis als den auf der Karte ausgewiesenen Preis zahlt. Zulässig ist maximal ein Nebenkosten-Aufschlag i.H.v. 25% z. B. für Porto- und Vermittlungskosten. Die Übertragung setzt voraus, dass der Dritte alle Vertragspflichten – insbesondere auch das Weiterverkaufsverbot – übernimmt.

4. Die Zugangsberechtigung ist nicht übertragbar, wenn sie in einem Paket mit anderen Waren / Dienstleistungen veräußert wird, deren Preisanteil höher ist als 25 % des auf der Karte angegebenen Preises.

Nur wenn die vorstehenden Voraussetzungen erfüllt sind, darf der Name des ursprünglich Zugangsberechtigten durch den Namen des Dritten ersetzt werden.

Der Besitz der Eintrittskarte verbrieft kein Zutrittsrecht. Eintrittskarten die als verloren oder gestohlen gemeldet werden oder mit Preisaufschlag weiterverkauft werden, werden gesperrt.

Im Falle eines Verstoßes gegen die Verbote aus Ziffer 1., 2., 3. oder 4. sind wir berechtigt, die betroffenen Eintrittskarten ersatzlos, d.h. ohne Rückerstattung des Eintrittspreises, zu sperren.

Der Zugangsberechtigte muss sich auf Verlangen bei der Einlass-kontrolle mit einem gültigen Pass, Personalausweis oder Führerschein ausweisen können.
© Copyright 2018 white label eCommerce GmbH